GESELLSCHAFT

AIB 46 / 1.1999 | 19.03.1999

Sozial und Rechts? - Ein Situationsbericht aus Ostdeutschland

Ein Gastbeitrag von Angelo Lucifero von den "GewerkschafterInnen gegen Rassismus und Faschismus" Thüringen.
 

weiter...
AIB 46 / 1.1999 | 19.03.1999

Sozialdumping am Bau

Auf den Baustellen werden Stammbelegschaften und Wanderarbeiter systematisch gegeneinander ausgespielt. Lohn- und Sozialdumping sind an der Tagesordnung.  Wenn wir uns also mit Versuchen von rechts beschäftigen, die soziale Frage zu besetzen, so ist eine Betrachtung des rassistischen Alltags auf dem Bau unerläßlich.

(Bild: Oliver; CC BY-NC 2.0)

weiter...
AIB 45 / 4.1998 | 25.12.1998

Rechts, rechter, CSU...

Die bayerische CSU grub mit einer rassistischen Kampagne zu den Wahlen den extrem rechten Parteien das Wasser ab.

(Bild: wikimedia.org; Michael Lucan, CC-BY-SA 3.0)

weiter...
AIB 45 / 4.1998 | 24.12.1998

NPD Wahlantritt in Brandenburg

Mit rund 44.000 Erstwählerstimmen für die NPD gehört Brandenburg zu den Bundesländern, in denen die Neonazis bei der Bundestagswahl ihren deutlichsten Erfolg erzielen konnten. Bei der parallel abgehaltenen Kommunalwahl gewann die NPD genügend Stimmen, um in die Stadtparlamente von Fürstenwalde und Frankfurt/Oder einzuziehen.
 

weiter...
AIB 45 / 4.1998 | 22.12.1998

Staatliche Hilfen für (extrem) rechte Parteien

Parteienfinanzierung, Spenden und Postwurfsendungen für (extrem) rechte Parteien.
 

weiter...
AIB 44 / 3.1998 | 18.12.1998

Braune Doppelmoral beim Porno Business?

Das Thema »Kinderschänder« könnte sichfür Nonazis zu einem Bumerang entwickeln. Denn Berichte aus Frankreich und Deutschland zeige: Ganz so weit sind Formen der Kinderprostitution und der Kinderpornographie nicht von der rechten Bewegung entfernt.

(Bild: Screenshot YouTube)

weiter...
AIB 45 / 4.1998 | 14.12.1998

CDU: Ab durch die Mitte oder doch weiter nach rechts ?

Schwere Verluste hat die CDU/CSU bei den Bundestagswahlen hinnehmen müssen. Bricht die Union auseinander? Driftet sie weiter nach rechts?
 

weiter...
AIB 45 / 4.1998 | 12.12.1998

Zu den Entschädigungszahlungen an ehemalige ZwangsarbeiterInnen

Entschädigungszahlungen an NS-Opfer sind seit 50 Jahren ein beschämendes Thema. Sind Entschädigungszahlungen an ehemalige ZwangsarbeiterInnen von Konzernen wie VW, Allianz und Siemens ernstzunehmen?

(Bild: txmx 2; CC BY-NC-ND 2.0)

 

weiter...
AIB 45 / 4.1998 | 06.12.1998

Interview mit Uwe Adamczyk zu Antifaschismus in der PDS

Interview mit Uwe Adamczyk (PDS-Landtagsabgeordneter in Sachsen).

(Bild: DIE LINKE, CC BY-SA 2.0)

weiter...
AIB 44 / 3.1998 | 27.09.1998

Wie umgehen mit AgAG? Jugendprojekte Vernetzung in Rostock

In den vergangenen Jahren haben sich Antifa-Gruppen immer wieder gefragt, ob es nicht auch sinnvoll und notwendig ist, die Arbeit in Jugendfreizeitstätten mit rechtsorientierten Jugendlichen kritisch zu beeinflussen. Im folgenden Beitrag möchten wir die sich im Rahmen einer Projektevernetzung ergebenen Eingriffsmöglichkeiten aufzeigen.

weiter...
AIB 44 / 3.1998 | 20.09.1998

Interview mit Franz Josef Krafeld

Das Konzept der akzeptierenden Sozialarbeit mit rechten Jugendlichen wird von AntifaschistInnen vehement kritisiert. Professor Franz Josef Krafeld vom Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Bremen gilt als derjenige, der dieses Konzept federführend eingeführt hat.

(Foto: Screenshot myspace)

weiter...
AIB 44 / 3.1998 | 13.09.1998

Akzeptierende Sozialarbeit ?

Zum Umgang mit neonazistischer Jugendkultur im Bereich der Sozialarbeit und Jugendpolitik

weiter...
AIB 44 / 3.1998 | 02.09.1998

Umgang mit akzeptierender Sozialarbeit vor Ort

Interview mit Clemens, einem Antifaschisten aus Saarlouis.
 

weiter...
AIB 42 / 1.1998 | 27.07.1998

"Jahr gegen Rassismus": Antirassismus als Farce

Nach dem Ende des »Europäischen Jahres gegen Rassismus« kommt nun die Zeit der Bilanzen und Resümees. Während antirassistische Gruppen ernüchtert feststellen müssen, daß das Europäische Jahr zumindest in Deutschland kaum mehr als eine Farce war, listet das Bundesinnenministerium nahezu 800 Projekte auf. Bei näherer Betrachtung ein ziemlich dreistes Stück von Etikettenschwindel.

weiter...
AIB 43 / 2.1998 | 26.07.1998

Der rechte Konses in Saalfeld

Wer es nicht schon wußte, der konnte sich am 14. März 1998 erneut davon überzeugen, daß sich der rechte Konsens in Saalfeld wie ein roter Faden durch die Äußerungen und Maßnahmen des Landratsamts, der Polizeiführung, des thüringischen Innenministeriums und Teilen der Bevölkerung zieht.

weiter...
AIB 39 / 2.1997 | 05.09.1997

Sozialarbeit mit rechten Jugendcliquen

Die Betreuung rechter Jugendcliquen durch SozialpädagogInnen, das Schaffen von Räumlichkeiten eigens für diese Projekte und die enorme finanzielle Förderung von bundesweiten Programmen, wie dem »Aktionsprogramm gegen Aggression und Gewalt«, kurz AgAG, das alles steht seit Ende der 80er Jahre ganz oben auf der Liste staatlicher Maßnahmen zur Bekämpfung des »Rechtsextremismus«.

(Bild: Screenshot YouTube.com)

weiter...
AIB 39 / 2.1997 | 04.09.1997

Jugendsubkultur im Umbruch

Politik allgemein wird im breiten Spektrum der Jugendkulturen mehr und mehr zum negativ besetzten Begriff.

(Bild: flickr.com/caratello/CC BY NC 2.0)

weiter...
AIB 38 / 1.1997 | 23.06.1997

Klassenkampf von Oben ?

Der gesellschaftliche Reichtum wird von Unten nach Oben gescheffelt. Propagandistisch begleitet wird dieser "Klassenkampf von Oben" mit Forderungen nach Maßnahmen »zur Sicherung des Industriestandortes Deutschland«. Gezielt wird Existenzangst und ein Klima der Entsolidarisierung unter den "kleinen Leuten" verbreitet.
 

weiter...
AIB 26 / 2.1994 | 29.05.1994

Fußball im Brennpunkt: Der 20. April 1994

Am diesjährigen 20. April kommen in Berlin verschiedene Aspekte bundesdeutscher Wirklichkeit wie in einem Brennglas zusammen. Verantwortlich dafür sind der Berliner Senat und der Fußballverband der Stadt, die sich förmlich um die Austragung des Fußball-Länderspiels Deutschland - England gerissen haben.

weiter...
AIB 26 / 2.1994 | 20.05.1994

Kumpanei des Sicherheitsapparates mit Neonazis ?

Ein "gutes Verhältnis" zwischen Polizei und (Neo)Nazis hat in Deutschland Tradition.

(Foto: Bildmontage mit FPR-Ehrennadel)

weiter...

Seiten